Home    Termine    Kontakt     Gästebuch    About    Media      Links     12-Saitige     Impressum

 

 

Die 12-saitige Gitarre lässt sich im Prinzip spielen wie eine 6-saitige Gitarre.

Auch die Stimmung E,A,D,G,H,E  ist 6-saiter Like.

 

Zu den Saiten E, A, D und G kommt hier jedoch jeweils eine dünnere Oktavsaite.

Die H-Saite und die hohe E-Saite( gleiche Saitenstärke)  werden auch gleichgestimmt!

Dass 12-saitige Gitarren eine geringere Stimmstabilität besitzen,

ist meiner Meinung nach ein Gerücht!

 

Es ist einfach wichtig, wie man die Saiten aufzieht!

Der Saiten-Schlupf an den Mechanikachsen muss „herausgezogen“ werden.

Man dehnt dazu jede Saite, indem man sie ca. 2 cm vom Griffbrett (12. Bund) wegzieht. 

Das Spielen auf  einer 12er verlangt natürlich etwas mehr Präzision,

da die sechs  Saitenpaare Chöre enger beieinander positioniert sind!

 

Trotzdem kann man auf einer 12er (nach einiger Übung) wie auf einer 6-saitigen

abrocken, bluesen, zupfen, sliden usw.!

...einige Video-Beispiele von mir....